Home > Friedhof > Umgebung > Nieheimer Kunstpfad

Nieheimer Kunstpfad

Wenn Sie eine Wanderung der besonderen Art erleben wollen, dann legen wir Ihnen den Nieheimer Kunstpfad ans Herz. Der Pfad weckt Ihre Neugierde und das ein oder andere Kunstwerk werden Sie erst auf den zweiten Blick entdecken. Durch das Zusammenspiel von Kultur und Natur, von Kunst und Landschaft setzt der Nieheimer Kunstpfad neue Akzente.

Im Einklang mit der Natur wurden die Objekte von internationalen Künstlern einfühlsam entwickelt und an dem jeweiligen Ort angemessen gestaltet. Der “Pfad“ ist kein Pfad im herkömmlichen Sinne – im Gegenteil: Sie verlassen hier und da den normalen Waldweg, bevor Sie Ihr Ziel, das Kunstobjekt, inmitten schöner Natur entdecken.

Die Exponate sind nicht nur für die Augen, sie wollen erlebt werden. Ihre Kinderträume werden wahr, wenn Sie vor dem Baumhaus stehen: Eine riesige Kugel, die mit Schindeln verkleidet ist und um eine mächtige Esche herum gebaut ist.

Das Eintauchen in die Natur ist ein Teil der Wahrnehmung des Nieheimer Kunstpfads.

Legen Sie sich in die Windwiege und lassen Sie Ihre Gedanken schweifen. Es ist ein besonderes Erlebnis in einer überdimensionalen runden Hängematte aus Holz zu liegen, die mit Seilen an Bäumen aufgehängt ist. Sie werden mit dem Blick in den Himmel im Rhythmus der sich im Wind wiegenden Bäume sanft geschaukelt.

Die Wanderung wird Ihnen in Erinnerung bleiben, dafür sorgen die einzigartigen überraschenden Kunstobjekte. Probieren Sie den Pfad einfach einmal aus! Bleibende Eindrücke gewinnen Sie auch mit der Besichtigung des AveNatura Friedhofs Am Holsterberg. Hier wurde unter Buchen und Douglasien inmitten des Waldes ein Naturfriedhof eingerichtet.