Home > Friedhof > Umgebung > Kulturgut Holzhausen

Kulturgut Holzhausen

Seit 1483 ist die Familie von der Borch auf dem Gut ansässig.  und hat in diesen über 500 Jahren immer von der Land- und Forstwirtschaft gelebt.
Die Gutsanlage in ihrer heutigen Form stammt aus dem 16. Jahrhundert und ist vollständig erhalten; sie ist damit eine Seltenheit in der Region. Das Ensemble steht unter Denkmalschutz. Seit über fünfzig Jahren wird auf Gut Holzhausen nach den Regeln der biologisch-dynamischen Landwirtschaft gearbeitet. Als Pionier des naturnahen, ökologischen Anbaus verbindet Gut Holzhausen seit Jahrzehnten tradierte bäuerliche Kenntnisse mit moderner Technik zu einer umweltschonenden und zukunftsfähigen Arbeitsweise. Die über das ganze Jahr verteilten öffentlichen Veranstaltungen, wie das Musikfestival VOICES  und andere Kultur-Events locken Besucher auch über die Region hinaus nach Holzhausen. Die imposanten Räumlichkeiten des Guts können für private Feiern, Hochzeiten, Geburtstage, Jubiläen, sowie für Firmenevents, Seminare, Ausstellungen, aber auch als Schauplatz zum Beispiel für Foto- und Filmproduktionen angemietet werden.

Weitere Informationen